Kategorien
PS

נָעֳמִי nå‘åmî (I)

Einen besonderen Weg des Erinnerns beschreitet die Fürther Kulturpreisträgerin 2020 Gisela Naomi Blume:
Sie forscht, dokumentiert und veröffentlicht seit gut dreißig Jahren zum jüdischen Leben in Fürth/Bay. in den letzten 350 Jahren.
Ausführliche Informationen zu ihr und zu ihrer Arbeit im FN-Artikel vom 14.11.2020.

„Erinnern ist auch ein Teil von Kultur!“
„Was den Menschen in der Shoah angetan wurde, bleibt. Die Erinnerung nimmt keiner ab. Mein Bestreben war, heute ein positives Zeichen zu setzen.“
(G. N. Blume im FN-Artikel)