Fürth – Kulturpreise

Kulturpreisträgerinnen:

1993: Atsuko Kato, Malerin / Bildende Künste
1995: Jutta Czurda, Tänzerin, Gesang, Choreografie
2000: Christel Opp, Dirigentin
2020: Gisela Naomi Blume

Förderpreisträgerin

1969 – 1979
1969: Ute Raithel
1970: Heidemarie Zink
1973: Doris Stößlein
1975: Christa Bruder
1978: Yvonne Steinmetz
1980 – 1989
1981: Eva Riegel
1982: Ingrid Bauer
1983: Angelika Schemm, Doris Lamatsch
1985: Birgit Strunk
1989: Jutta Czurda, Tänzerin
1990 – 1999
1991: Renate Sellesnick, Gertraud Hartmann
1993: Felizitas Bodensteiner
1994: Claudia Helmich
1995: Carola Gebhart
1996: Evelyn Fürst, Birgit Ramsauer
1998: Inge Gutbrod, bildende Künstlerin; Gaby Athmann
1999: Christine Ganslmayer, Anne Sterzbach
2000 – 2009
2002: Stefanie Waegner
2003: Silke Mändl
2005: Elisen Quartett: Anja Schaller und Maria Schalk (Violinen), Karoline Hofmann (Viola), Irene von Fritsch (Violoncello)
2006: Sabine Härting, Malerin; Elke Fenneteau, bildende Künstlerin
2008: Daniela Holweg, Musikerin
2010 – 2020
2010: Bianca Schelling, Malerin
2012: Julia Frischmann
2014: Sigrun Arenz, Literatur; Kathrin Hausel, bildende Künstlerin
2016: Ursula Kreutz, Malerin
2018: Lara Ermer, Bay. Poetry Slam-Vizemeisterin 2018
2020: Barbara Engelhard

Leonhard und Ida Wolf Gedächtnispreis

Leonhard und Ida Wolf Gedächtnispreise (1995 gegründet)

1995 – 1999
1995: Lilian Gern (Klavier), Marion Reinhard (Fagott)
1996: Birgit Kölbl (Musik), Xenia Löffler (Musik), Heidi Schiekofer (Musik), Doris Webersberger-Maier (Bildende Kunst), Corinna Zimprich (Musik)
1998: Julia Rempe (Sopran)
2000 – 2009
2001: Hildegard Kuen (Viola), Katja Lunkenheimer (Klavier), Tine Melzer (Bildende Kunst), Christine Michler (Viola)
2003: Christine Michler (Viola), Nina Riedmann (Violoncello), Lisa Maria Schachtschneider (Klavier)
2005: Monika Lück (Blockflöte)
2007: Julia Frischmann (Bildende Kunst), Katharina Schmerer (Gesang)
2009: Eva Landendörfer
2010 – 2020
2012: Carina Madsius
2014: Lena Dobler (Musik)
2016: Imke Hagedorn (Klavier)
2018: Laura Reicher (Klavier)
2020: Elena Trägler (Singer-Songwriterin) und Elena Steri (Tanz, Ballett)
(Die Videos mitsamt Reden der Laudatoren im Youtube-Channel der Stadt Fürth. Sie ersetzen den coronabedingten Ausfall des Festakts. Die Videos wurden erstellt von Julia Thomas und Thomas Steigerwald von der Medien Praxis.)

Stand: 11.2020

Quellen u.a.:
FürthWiki

zurück